Rat auf Draht (c) ORF

Verliebt in einen Star!

Egal ob Schauspieler, Sänger oder Sportler - Stars besitzen eine nahezu magische Anziehungskraft. Schnell kann es passieren, dass aus einer anfänglichen Schwärmerei mehr wird. Jedes Poster, jeder Schnipsel aus der Zeitung wird gesammelt, und jeder TV-Auftritt auf Video festgehalten.

Verliebt in einen Star (c) ORF

Das Schwärmen für einen Star ist völlig in Ordnung. Wichtig ist aber, dass du den Blick für die Realität nicht verlierst!!

Eine besondere Liebe

Das Umfeld kann die Mühen, die du auf dich nimmst um einen Blick auf deinen Lieblingsstar zu erhaschen, oft nicht nachvollziehen. Aber du spürst es: Das ist eine ganz besondere Liebe.
Und das ist es auch. Im Gegensatz zu deinen Freunden, die davon träumen mit dem coolen Nachbarjungen oder dem hübschen Mädchen aus der Parallelklasse endlich mal ins Kino zu gehen, träumst du von einem Backstage-Pass für das nächste Konzert deines Lieblingsstars und von eurer Traumhochzeit, über die dann im Fernsehen berichtet wird.

Flucht in die Traumwelt

Der Unterschied zwischen dir und den anderen besteht darin, dass du von etwas träumst, was nahezu unerreichbar ist. Das Bild, das du dir von deinen Lieblingsstar gemacht hast, entspricht meist nicht der Realität. Denn durch Poster und Zeitungsartikel lernt man einen Menschen nicht kennen. Vielleicht ist dein Star im wirklichen Leben gar nicht so toll wie du ihn dir ausmalst!?
Eigentlich bist du in jemanden verliebt, den du gar nicht kennst.
Das ist aber nicht schlecht. Ganz im Gegenteil. Durch deine Träume und Phantasien kannst du aus dem grauen Alltag flüchten und gleichzeitig absolvierst du eine Art "Trockentraining" in Liebesdingen.
Vielleicht wärst du im Moment noch gar nicht dazu bereit eine/n "echte/n" Freund/in zu haben. Denn eine Beziehung einzugehen und sich für einen Menschen zu öffnen braucht viel Vertrauen und ist auch oft mit Ängsten verbunden: "Was, wenn mich der andere / die andere gar nicht mag? Mich verletzt, oder nach einiger Zeit einfach wieder weg geht?" Die Liebe zu jemand Unerreichbaren hat auch eine gewisse Schutzfunktion. Dein Inneres weiß ganz genau, dass dir bei der Liebe zu einem Star nicht viel passieren kann. Und du brauchst keine Angst davor haben, Zurückgewiesen oder Verlassen zu werden.

Zurück in die Realität

Träumen ist etwas Wunderschönes und es hilft uns mit der schwierigen Phase des Erwachsenwerdens fertig zu werden. Trotzdem solltest du die realen Menschen in deinem Leben nicht vernachlässigen. Und bald wirst du merken, dass dir das Leben noch viel Schöneres zu bieten hat als die Hochzeit mit deinem Lieblingsstar!

147 - Rat auf Draht
Möchtest du noch mehr zu diesem Thema wissen oder hast du sonst etwas zu besprechen, dann wende dich an uns. Unter 147 kannst du uns rund um die Uhr, anonym und aus ganz Österreich ohne Vorwahl zum Nulltarif erreichen.

Foto: aboutpixel.de - wkonline

bottom