Do., 26.3.2020

Das Waisenhaus für wilde Tiere (7)

Der Tag beginnt in der Futterküche. Janine, die als Volontärin nun schon einige Wochen Erfahrung hat, bringt der neu eingetroffenen Davina die Grundregeln bei. Fast jedes Tier hat seine eigene Schüssel und seinen eigenen Diätplan. Dann kommt Davina zum ersten Mal in ihrem Leben ohne trennende Gitter mit Raubkatzen in Kontakt - mit den Geparden. Annika Funke, die Frau, die mit den Tieren sprechen kann, besucht in einem der großen Freigehege eine Truppe von gefährlichen Clowns: die Afrikanischen Wildhunde. Mit ihren großen Ohren können sie gewissermaßen alle Frequenzen empfangen, egal ob sie sich nun gerade mittels Winseln, Heulen, Zwitschern, Grollen oder Zirpen verständigen. Die Afrikanischen Wildhunde gehören zu den gefährdetsten Raubtieren der Welt.