Samstag und Sonntag um 7:30 Uhr in

Servus Kasperl (c) ORF

Servus Kasperl, Kasperl & Strolchi: Die Vogelscheuche Wanda

Die Vogelscheuche Wanda hat hinter dem Kasperlhaus ein Stück Papier gefunden, auf dem lauter Kreuze und Striche eingezeichnet sind. Vielleicht eine Schatzkarte? Während Kasperl und Wanda Großmutti Bescheid geben, daß sie auf Schatzsuche gehen, wird die Schatzkarte samt Schaufeln von einem Räuberpärchen gestohlen. Mit Strolchi nehmen Kasperl und Wanda die Verfolgung auf. Inzwischen haben die zwei Räuber begonnen im Wald zu graben, doch sie finden nur Knochen, Würstel, Socken und Schuhe. Müde und deprimiert legen sie sich schlafen. Das nutzten Kasperl und Wanda gleich aus. Die Räuber werden noch im Schlaf gefesselt und anschließend gleich zur Polizei gebracht. Dem Kasperl, der sich den ”Schatz” näher angesehen hat, geht ein Licht auf: Die Räuber haben Strolchis Schätze ausgegraben und die Schatzkarte war Strolchis Hilfe sein Versteck wiederzufinden!!

bottom